Zirkus- und Wanderreitschule

Hermanns-Hof

Heike Kocherscheidt-Riemann
Edewecht - Osterscheps

Kapitel 32 Hermann der Bademeister

Die Sonne brannte uns auf den Pferdepoppo und alle standen mal wieder schlapp im Offenstall herum. Besonders die alte Jana pfeifte aus dem letzten Loch! Ich hab mir schon richtig Sorgen gemacht. Sie ist zwar nicht meine beste Freundin, aber ohne sie wäre es ja auch doof. Da musste doch endlich mal was passieren!

Jana duscht

Die Wasserfässer  waren alle leer gesoffen und  Hermie hiefte  täglich den Wasserschlauch aus dem Toilettenfenster. Da war mein Einsatz gefragt. Ich  lungerte solange um Hermie mit dem tollen Schlauch rum, bis sie es begriffen hat:

Eröffnung der Badesaison!

 

Soll mal einer behaupten, Ponys seien wasserscheu…naja, vielleicht red ich jetzt mal nicht von Tussy..die hatte natürlich mal wieder Angst, sich mit Schlamm ihre Frisur zu versauen….

Jana wollte die Dusche gar nicht mehr freigeben!

Und dann gings richtig los! Hermie hat endlich Wasser in den Pool gelassen! Und weil das Bild so lustig ist, hat sie es gleich  bei Tschibo gepostet. Da kann sie einen neuen Putzkasten für mich gewinnen. Fänd ich natürlich cool!

20130716_114306

 

 

Hoffentlich bleibt das Wetter noch eine Weile so schön!

Eine tolle Sommerzeit wünscht euch euer Bademeister Hermann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.